Virtuelle Limeswelten - mobile

Die App als mobiles Hilfsmittel der virtuellen Limeswelten ist bietet Karten, Tipps für Essen und Schlafen, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr.

Bei Ihrer Reiseplanung am Limes unterstützt Sie die Android App "Virtuelle Limewelten mobil" mit umfangreichem Kartenmaterial, Rad- und Wandertourentipps sowie Informationen zu Ausflugszielen. Die App können Sie im Google Play Store herunterladen: App "Virtuelle Limeswelten mobil"

 

 

Virtuelle Limeswelten - Dreidimensionale Reise in die Vergangenheit

Die Technik
Die Gemeinden des Limes bieten die Technik für die virtuellen Limeswelten. Mit der mobilen Anwendung können bspw. auf Festen und Veranstaltungen die Besucher zum Limes reisen, ohne dorthin fahren zu müssen.

In den virtuellen Limeswelten  wird ein ganz besonderer Abschnitt des Limes vorgestellt: er zieht sich schnurgerade auf über 60 km zwischen Alfdorf (Rems-Murr-Kreis) im Süden und Widdern (Kreis Heilbronn) im Norden über Berg und Tal. Fast 300 Jahre - bis etwa 260 n. Chr. - bleiben die Römer hier und verändern Kultur und Landschaft. Die Virtuellen Limeswelten rücken diesen besonderen Limesabschnitt ins Rampenlicht. Mit modernster Technik wurde er zu einem einzigartigen dreidimensionalen Computermodell aufbereitet. Gezielte 3D-Laser-Scans per Helikopter ermöglichten besonders hoch aufgelöste Daten. Großbildschirme bieten Gelegenheit, mit Hilfe von 3D-Brillen hautnah ins Leben am Rande des römischen Imperiums einzutauchen: es gilt, den Grenzwall interaktiv auf eigene Faust zu erkunden und dabei Kastelle oder Wachtürme zu erforschen. Die virtuelle Reise in die antike Welt der Römer bringt Klein und Groß neben historisch fundierten Erkenntnissen jede Menge Spaß.

Geeignet für Gruppen bis 15 Personen.

Öffnungszeiten:
Do – Sa: 11 – 15 Uhr und 17 – 23 Uhr
So: 11 – 22 Uhr

Vinothek mit Gaststube Sonne
Hauptstraße 38
74629 Pfedelbach
Tel.: 07941 9606180
info(at)vinothek-pfedelbach.de
http://www.vinothek-pfedelbach.de/

Virtuelle Limeswelt in Mainhardt - Römermuseum

Öffnungszeiten: (1. Mai bis 3. Oktober): Sonntags sowie an Feiertagen: 14:00 - 16:00 Uhr.
Weitere Termine sind auf Anfrage jederzeit möglich.

Eintrittspreise: Erwachsene: 1,00 €, Kinder und Jugendliche: 0,50 €

Kontakt: Rathaus Mainhardt, Doris Nothdurft,  Tel.: 07903 / 91 50-31, Fax: 07903 / 91 50-50, Email: nothdurft(at)mainhardt.de

Mainhardt - Römermuseum
Hauptstraße 4
74535 Mainhardt
Römermuseum Mainhardt

Aktuelles

Ausschnitt Flyer zur App der Deutschen Limes-Straße
23.01.2020

Neu bei der Deutschen Limes-Straße: Imagefilm und App

Neben der neuen Website hat der Verein Deutsche Limes-Straße e.V. auch einen neuen Imagefilm sowie...

weiterlesen
Fund im Öhringer Rendelbad
15.01.2020

Artikel zum Öhringer Kastellbad

Es gehörte lange Zeit zu den Rätseln der Limes-Forschung: Das Badegebäude von Öhringen. Fast 250...

weiterlesen
21.10.2019

Interessenten für römische Schautruppe gesucht

weiterlesen
18.10.2019

Literatur-Tipp: Vicus Aurelianus - Das römische Öhringen

weiterlesen
15.07.2019

Limes-Buch für Kinder in den Gemeinden erhältlich

Das Limesbuch für Kinder bietet kindergerechte Einblicke in die spannende Zeit der Römer am...

weiterlesen
21.05.2019

Limes überwindet Landkreis-Grenze

Im Alltag trennen wir unsere Region in Zuständigkeiten. Beispielsweise grenzen die Zeitungen...

weiterlesen
04.07.2014

Limes Blick Öhringen wurde am 17. Juli 2014 eröffnet

Nach der kurzen Verzögerung beim Bau des Öhringer Limes Blicks kann nun auch die mittlere der...

weiterlesen