3-4 Tagestour

Streckenlänge: ca. 66 km, Startpunkt: Öhringen
Wo im Norden die Waldberge des Keuperstufenrandes den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald von der Hohenloher Ebene abgrenzen, kommt von Öhringen her der Limeswanderweg mit dem Zeichen roter Strich und schwarzes Turnsymbol und fuhrt über Mainhardt, Murrhardt, Welzheim bis zum Haghof bei Alfdorf-Pfahlbronn in gerader Linienführung. Entlang der Limeswanderweg können Sie auf rekonstruierte Limeswachttürme, konservierte und teilweise rekonstruierte Kastelle, Befestigungsanlagen mit Wall, Graben und Palisaden und natürlich auch auf beeindruckende Museen sich freuen.

weitere Informationen und Tourdaten von Öhringen Richtung Mainhardt

weitere Informationen und Tourdaten gesamter Wanderweg

Aktuelles

19.02.2021

Fotowettbewerb Deutsche Limesstraße

Zweiflinger Preisträgerin mit Foto des Limes-Blick Pfedelbach-Gleichen

weiterlesen
26.01.2021

Victoria vor dem Tore

Bei Rettungsgrabungen wurden zwei beinahe vollstänge Sandsteinskulpturen entdeckt.

weiterlesen
11.12.2020

LIMES to go

APP "Deutsche Limes-Straße" präsentiert Weygang-Museum

weiterlesen
07.12.2020

Zurück in die Jungsteinzeit

Prospektionsgrabungen im Neubaugebiet Limespark C und Römerallee

weiterlesen
Limes-Infotafeln am Pfahldöbel
17.08.2020

Neue Limes-Infotafeln am Pfahldöbel am Limes-Wanderweg

Seit dem Sommer 2020 gibt es beim Pfahldöbel (bei Zweiflingen-Pfahlbach) am Limes-Wanderweg zwei...

weiterlesen
11.06.2020

Erklärvideo Limestor Öhringen

regionale Handwerker ermöglichen Rekonstruktion Holztor

weiterlesen
Ein römischer Bote auf einem Pferd reitend ist zu sehen.
06.04.2020

Malvorlagen für Kinder zum Thema Limes

Die Stadt Öhringen und der Tourismusverbund Hohenloher Perlen stellen kostenlos Malvorlagen für...

weiterlesen
21.10.2019

Interessenten für römische Schautruppe gesucht

weiterlesen
18.10.2019

Literatur-Tipp: Vicus Aurelianus - Das römische Öhringen

weiterlesen