Limes Wiesengemälde in Öhringen

Um Besucher und Bewohner auf das UNESCO-Welterbe Limes in der Region aufmerksam zu machen, erarbeitet die Agenda-Gruppe Limes in Hohenlohe spannende Projekte. Daher entstanden im Frühjahr der Jahre 2018 und 2019 im Landschaftspark Cappelaue in Öhringen ganz in der Nähe des Limes jeweils ein "Limes Wiesengemälde". Das Motiv, ein römischer Wachturm, wurde verschieden untertitelt. Von Ende März 2019 bis Anfang Mai 2019 grüßte man ganz herzlich die Bundesgartenschau (BUGA) in Heilbronn mit "AVE BUGA".

Beteiligt waren an der Planung und dem Aufbau des etwa 40 m hohen und 45 breiten Wiesengemäldes: Die Stadtverwaltung Öhringen mit Baubetriebshof, Dorit Bremm (db-sign), der Freundeskreis Landesgartenschau 2016 e.V. und die Ideengeberin und Limes-Cicerona Doris Köhler.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer.

Video vom Limes Wiesengemälde 2019

Bilder vom Limes Wiesengemälde 2019

Die ehrenamtlichen Helfer der Gartenschauführer, Mitarbeiter vom Bauhof Öhringen, Praktikanten und die Beschäftigten der Stadtverwaltung arbeiten Hand in Hand für die Fernwirkung des Wiesengemäldes.
Die 1,20m breiten Wachstumsfolien werden zu Buchstaben gelegt. Die ehrenamtlichen Helfer der Gartenschauführer brauchen dafür ein gutes Auge und eine tatkräftige Hand.
Blick auf das Projekt Wiesengemälde mit der Schrift: AVE BUGA. Im Hintergrund Limesblick verbunden mit der roten Limeshecke.
Ein herzlicher Gruß an die Bundesgartenschau Heilbronn 2019 sendete die Agenda-Gruppe Limes! Wachstumsfolien in unterschiedlichen Farben fügen sich zum Wachtturm innerhalb einer Palisadenreihe. Darunter steht in bunten Lettern: AVE BUGA
Ein Gruß an die Bundesgartenschau Heilbronn von der Agenda-Gruppe Limes anlässlich der Eröffnung des Geländes im Mai 2019
 

Bilder vom Limes Wiesengemälde 2018

Erkennbar auf dem Luftbild ist das Wiesengemälde in der Einbindung des ehemaligen Landesgartenschau Geländes zwischen Limes-Blick und rekonstruiertem Limestor vor der roten Limeshecke.
Überfliegung des Agenda-Gruppe ersten Projektes Wiesengemälde 2018. Bahnen 1,20m breiter Wachstumsfolien in unterschiedlichen Farben ergänzen sich zu einer Wachtturmsiluette mitten in einer Palisade mit der bunten Unterschrift LIMES.

Aktuelles

19.02.2021

Fotowettbewerb Deutsche Limesstraße

Zweiflinger Preisträgerin mit Foto des Limes-Blick Pfedelbach-Gleichen

weiterlesen
26.01.2021

Victoria vor dem Tore

Bei Rettungsgrabungen wurden zwei beinahe vollstänge Sandsteinskulpturen entdeckt.

weiterlesen
11.12.2020

LIMES to go

APP "Deutsche Limes-Straße" präsentiert Weygang-Museum

weiterlesen
07.12.2020

Zurück in die Jungsteinzeit

Prospektionsgrabungen im Neubaugebiet Limespark C und Römerallee

weiterlesen
Limes-Infotafeln am Pfahldöbel
17.08.2020

Neue Limes-Infotafeln am Pfahldöbel am Limes-Wanderweg

Seit dem Sommer 2020 gibt es beim Pfahldöbel (bei Zweiflingen-Pfahlbach) am Limes-Wanderweg zwei...

weiterlesen
11.06.2020

Erklärvideo Limestor Öhringen

regionale Handwerker ermöglichen Rekonstruktion Holztor

weiterlesen
Ein römischer Bote auf einem Pferd reitend ist zu sehen.
06.04.2020

Malvorlagen für Kinder zum Thema Limes

Die Stadt Öhringen und der Tourismusverbund Hohenloher Perlen stellen kostenlos Malvorlagen für...

weiterlesen
21.10.2019

Interessenten für römische Schautruppe gesucht

weiterlesen
18.10.2019

Literatur-Tipp: Vicus Aurelianus - Das römische Öhringen

weiterlesen